Marketing Funnel - Teil 3

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nachdem wir unseren Interessenten gewonnen haben und ihm Informationen über uns und unser Produkt gegeben haben, können wir langsam aber gezielt auf unseren Verkaufsabschluss zusteuern. Im Funnel Chargen spricht man auch vom Desicion-Abschnitt.

In diesem Teil haben Sie die Aufgabe Ihren Kunden von dem, was Sie ihm verkaufen möchten zu überzeugen. Wichtig hierbei ist die Art und Weise, wie Sie Ihren Interessenten von Ihrem Produkt überzeugen. Ich selbst bin ein absoluter Freund von Nutzen-basierten Verkaufsargumentationen. Das bedeutet, dass Sie nicht die Merkmale Ihres Produktes in den Vordergrund stellen, sondern das, was Ihr Produkt Ihrem Interessenten als Mehrwert schafft. Lassen Sie mich das für Sie an einem einfachen Beispiel etwas klarer machen.

Stellen Sie sich vor Sie sind ein Autoverkäufer und möchten Ihrem Interessenten einen Notbremsassistenten verkaufen, der das Auto im Fall eines drohenden Auffahrunfalls selbstständig zum Stillstand bringt. Ein Merkmal dieses Produktes ist, dass es das Auto im Fall eines drohenden Auffahrunfalls selbstständig zum Stehen bringt. Zu einem Nuten machen Sie dieses Item, sobald Sie sagen, dass der Notbremsassistent dann, wenn Sie einmal unaufmerksam sein sollten, dafür sorgt, dass Sie trotzdem abends wohlbehalten bei Ihrer Familie ankommen.

Scheuen Sie nicht davor, bei einer Nutzen-Argumentation Emotionen zu nutzen, um Ihren Interessenten von Ihrem Produkt zu überzeugen. Emotionen sind hier Ihre stärkste Waffe und ein Nutzen ist immer effektiver, als ein reines Item, weil Ihrem Interessenten so bewusst werden kann, welchen Vorteil er aus Ihrem Produkt ziehen kann.

Hier habe ich für Sie eine kleine Auflistung von Nutzen gemacht, die in meinen Augen für viele Produkte sehr gut einsetzbar sind:

- Sie sparen Zeit, die Sie für wichtigere Dinge einsetzen können

- Sie erhöhen die Effizienz von … und senken gleichzeitig die Kosten.

- Sie haben mehr Spaß an …